Ganz einfach Hot Dogs verkaufen! So profitieren Sie vom neuen Fast Food Trend

Neues von der Hot Dog Bar

Sie sind an jeder Ecke. Vermehrt sieht man sie auf den Straßen in den Innenstädten. Wo die Food Trucks stehen, sind sie anzutreffen. Wo auch sonst.

Hot Dogs finden sich überall gern gesehen wieder. Wer den Hot Dog erfunden hat, ist unklar. Sicher aber ist, dass sie in den USA zur Esskultur gehören.
Angeblich war es Nathan Handwerker, ein deutscher Einwanderer, der 1916 seinen ersten Hot Dog Stand auf Coney Island in New York eröffnete. Mit einem Wettessen im gleichen Jahr schaffte er den Durchbruch. Noch heute können Hungrige in der Fast Food- Kette „Nathan’s Famous“ dem Gründer mit sattem Bauch und glücksseliger Mine für sein Engagement in Sachen Hot Dog danken. Übrigens war es angeblich die Ähnlichkeit eines anderen Deutschen mit der langen, schmalen Wurst zwischen den Brötchenhälften, die der Grund für den Namen war: der gute, alte Dackel. Sachen gibt’s…
Im Big Apple stehen seit damals Hot Dog Verkäufer mit ihren Fahrrad-Verkaufsständen jederzeit bereit, den vorbeieilenden Passanten die heiß dampfenden Snack-Klassiker in die Hand zu drücken. Im Windschatten der Burger-Welle ist nun ein weiterer amerikanischer Klassiker über den großen Teich zu uns gesurft. „Fast Casual“ bezeichnet als neues Lieblingswort der ‚Foodies‘ und Food Blogger salonfähig gewordenes Fast Food wie eben Hot Dogs.

Aryzta HotDogBekannt wie ein bunter Hund…
Die klassische Variante kennt fast jeder aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus: Brötchen, Wurst, Senf, Ketchup, Gewürzgurke und Röstzwiebeln. Regelmäßig löst diese Kombination bei Kindern ein unbändiges Glücksgefühl aus und verschafft den gestressten Eltern, nach stundenlangem Schubsen vorbei an Bett und Tisch, die verdiente Auszeit.

Den Trend schnell aufgreifen
Aryzta Food Solutions bietet Tiefkühlbrötchen für Hot Dogs in zwei Varianten, die es Shopbetreibern möglich machen, den Fast-Casual-Trend aufzugreifen. Die Brötchen müssen lediglich aufgetaut werden – das spart Zeit. Zur Vermeidung von Engpässen lassen sich Hot Dogs auch bereits vorbereitet in der Kühlung aufbewahren und für Kunden just-in-time im Kontaktgrill oder Hybridofen wieder erwärmen.

Hot Dogs sind in aller Munde und an jeder Ecke. Überall. Ab sofort auch bei MCS – und sie sind „unbelievably“ lecker!

Sie sind auf den Hund gekommen und möchten mit Hot Dogs ganz einfach mehr Snack-Umsatz machen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und fordern Sie weitere Infos an!

Anfrage stellen

Aryzta HotDog
Aryzta HotDog
Aryzta HotDog
Aryzta HotDog
Aryzta HotDog
Aryzta HotDog

Neuen Kommentar schreiben