Valentinstag - Wie Sie mit Geschenken Geld verdienen

Valentinstag - Wie Sie mit Geschenken Geld verdienen

Der Valentinstag ist in vielen Teilen der Welt als Tag der Verliebten bekannt. Blumen, Pralinen, Gedichte und andere Liebesbeweise - am 14. Februar gehört das alles dazu. Die Sitte, kleine Geschenke, mit Herzen verzierte Kärtchen und Blumen zu schenken, kam nach dem Zweiten Weltkrieg aus England und Amerika nach Deutschland.

Meistens führt man die Tradition des Valentinstags auf den Heiligen Valentin zurück, der im dritten Jahrhundert Bischof von Terni war. Der begeisterte Gärtner soll verliebten jungen Menschen Blumen aus seinem Klostergarten geschenkt haben. Sein Einsatz für die Liebe hat ihm den Tod gebracht; Kaiser Claudius ließ ihn enthaupten. Er brauchte Soldaten und keine treusorgenden Familienväter. Der genaue Todestag des Heiligen Valentin ist zwar unbekannt, soll aber am 14. Februar 269 gewesen sein. Diesen Tag feierten die Römer schon in der Antike als Feiertag der Juno, der Göttin von Ehe und Geburt. Deshalb beschenkte man Frauen schon damals am 14. Februar mit Blumen.

Andere Vermutungen gehen davon aus, dass die romantisch veranlagten Minnesänger des Hochmittelalters den Brauch einführten. Warum der Brauch in Deutschland verschwand und erst in der Ära des Wirtschaftswunders wieder auftauchte ist unklar.

Stellen Sie sich in Ihrem Shop auf Valentinstag-Kunden ein. Gerade Pralinen in der Geschenkverpackung, aber auch Wein und Sekt, stehen in dieser Zeit hoch im Kurs.

Gestalten Sie eine Sonderplatzierung zum Thema Valentinstag, in der Sie die relevanten Produkte auffällig in Szene setzen. So wecken Sie Kaufimpulse bei Ihren Kunden.

Eine gute Idee, um Ihre weiblichen Kunden nachhaltig an Ihren Shop zu binden, ist ein kleines Geschenk an diesem besonderen Tag. Und was könnte sich dafür besser eignen als eine Rose. Um Ihre Kundinnen auf diese Aktion aufmerksam zu machen, stellen wir Ihnen im Rahmen der Initiative Social Convenience eine Vorlage für Ihre Facebook-Werbung zur Verfügung. Laden Sie sich diese doch einfach schnell herunter und posten Sie diese in Ihrem Facebook-Profil. Wir hoffen, dass Sie damit ganz viele weibliche Kunden anziehen können.

Lindt Hello Herz
Celebrations
I love Milka
Ferrero Küsschen Kleines Herz
Lindt Pralinés des dames

Neuen Kommentar schreiben