5 GUM

Hersteller: Wrigley GmbH

Geschichte

Die Marke 5 GUM wurde bereits 2007 erfolgreich in den USA auf den Markt gebracht. Als 5 GUM im Juni 2009 in Deutschland eingeführt wird, bricht die Marke mit dem außergewöhnlichen Design die Konventionen im Kaugummimarkt. Im August 2016 bringt Wrigley eine komplett überarbeitete 5 GUM Range auf den Markt. Das bekannte Streifenformat gibt es ab sofort in einer neuen handlichen Verpackung mit acht Streifen. Eine stylische Dose mit einem Kaugummi, das durch seine knackige Hülle und den soften Kern ein ungewöhnliches Kauerlebnis bietet, ergänzen das 5 GUM Sortiment.

Außergewöhnliches Produkt

Was darf’s sein – ein Kaugummi, der ein Gefühl von saftiger Wassermelone oder prickelnd grüner Minze auf die Zunge zaubert? Oder doch lieber der Genuss von Pfefferminze, tropischer Früchte oder kühler Beeren? Egal welche der fünf Varianten man wählt, immer wird der neue, intensive, langanhaltende Geschmack überzeugen.

Innovative Verpackung

Die hochwertige Verpackung besticht durch das klare, schwarze Design und fällt sofort ins Auge. Die stylische Dose wirkt wie ein cooles Deko-Element und lädt durch ihre 35 Kaugummis zum Teilen mit Freunden ein. Die 8-er-Streifen Verpackung mit ihrer edlen Samtlackierung fällt nicht nur auf, sondern fühlt sich auch einfach gut an. Die einzelnen geprägten Kaugummistreifen sind passend zum Geschmackserlebnis in bunten, mit dem 5 GUM-Logo bedruckten Papieren verpackt.

Unternehmensgeschichte

Extra Professional, Airwaves, 5 GUM oder Skittles: Wrigley steht rund um den Globus für Süßwaren, vor allem für Kaugummi. Die Marken sind ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. William Wrigley Jr. begann vor mehr als 100 Jahren mit 32 US-Dollar Startkapital – heute ist Wrigley der größte Kaugummihersteller und -vermarkter der Welt. Mehr als sechs Milliarden US-Dollar Umsatz erreichen das Unternehmen pro Jahr.

Entscheidend für den Erfolg von Wrigley – heute und in Zukunft – sind die Bedürfnisse der Konsumenten und die Wünsche der Kunden. Die Marken decken alle relevanten Konsumentenbedürfnisse ab und haben eine Bekanntheit von durchschnittlich über 90 Prozent.

In Kombination mit der Erfahrung gelingt es, immer wieder mit innovativen Produkten und neuen Varianten zu überraschen. Mehr als 20 Marken in über 30 Geschmacksrichtungen gibt es inzwischen weltweit von Wrigley. Deshalb findet jeder Gaumen seinen ganz persönlichen Favoriten. Mit der vollen Konzentration auf den Ausbau der Kernmarken Extra Professional, Airwaves, 5 GUM und Skittles und der einzigartigen Kompetenz an der Kassenzone, bleibt Wrigley sicher auch in Zukunft erste Wahl für die Konsumenten und Handelspartner.

Die Produkte gibt es in mehr als 180 Ländern. Wrigley stellt die Kaugummis, Kaubonbons und Mints an mehr als 20 Standorten her. Für Deutschland wird in Plymouth in UK produziert, Poznan in Polen, Biesheim in Frankreich und Porici in der Tschechischen Republik. Der Hauptsitz ist in Chicago, Illinois, USA.

Mehr Fakten finden Sie im Dokument „Wrigley – auf einen Blick“ und auf der Website unter http://wrigley.de. Außerdem können Sie 5 GUM auch unter Facebook und Instagram folgen unter: https://www.facebook.com/5GumGermany/ und https://instagram.com/5gumgermany/