Beck's

Hersteller: Anheuser Busch InBev

Nicht nur die starke Marke allein, auch die Wahrnehmung der Marke bei den Konsumenten bestimmen den Abverkaufserfolg.

Hier erfahren Sie wichtige Informationen über aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus dem Umfeld der Marke Beck`s.

 

 

Jetzt neues Gebinde an Bord holen!

NEU: der handliche 4-Pack

Der Handelsnutzen liegt auf der Hand

  • Die deutsche Nummer 1 im Multipack Segment setzt neue Impulse*
  • Deutschlandweit die beliebteste Bier-Marke**
  • Neues Design steigert die Kaufbereitschaft***
  • Zusätzlichen attraktiven Preispunkt besetzen
  • Käuferpotential optimal nutzen und ergänzend zum 6`er Träger platzieren

 

Quellen:

*    Nielsen Handelspaneldaten, LEH/GAM, Absatz+Umsatz, Multipack < 10 Flaschen Bier/Biermix, KW 18/2015
**   Equity Tracking Milward Brown, YTD July 2015
***  Perception Research Services - Germany Pils 6-Pack Shelf Test (July 2015)

Platzierungsempfehlungen des Herstellers:

 

 

 

Gemäß dem Kaufentscheidungsbaum der Kategorie Bier & Biermix empfiehlt Beck`s die Platzierung der Produkte nach Sorten vorzunehmen (Pils, Biermix, Spezialitäten, Alkoholfrei). Weiterhin wird empfohlen den Beck`s 4-Pack (4x0,33l) neben dem Beck`s Sixpack (6x0,33l) zu platzieren.

 

 

 

 

Frisch.Pur.Echt

Höchste Ansprüche und Premium – Qualität

 

Beck´s ist Markenführer unter den Six-Packs 0,33l an Deutschlands Tankstellen. Kein anderes Pils Six-Pack verkauft sich so hervorragend wie das Beck´s Pils. Komplettiert wird Ihr Sortiment durch das Beck´s Gold Sixpack, welches sich national an Platz 2 der meistverkauften Six-Packs etabliert hat.

 

 

 

 

News und Promotions

Beck's Taste the World

„Entdecke mit BECK'S den Geschmack der Welt“

Mit drei internationalen Biersorten eroberte BECK’S Taste the World 2015 das Super-Premium-Segment und wurde gleich mehrfach ausgezeichnet. Mit dem neuen BECK´S RED ALE geht Ihr Umsatzerfolg weiter!

Mit Super – Premium auf Wachstum setzen

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

  • Hohe Nachfrage aufgrund aktueller Geschmackstrends*
  • Ergänzt das Sortiment und bietet Ihren Kunden die gewünschte Vielfalt**
  • Ansprache neuer Käuferschaft durch differenzierendes Geschmacksprofil und niedrigeren Alkoholgehalt
  • Geringe Kannibalisierung mit dem bestehenden BECK’S Sortiment*** 

Quellen:
*Nielsen Market Track, LEH+GAM, AH Biere exkl. Pils/Weizen/Biermix/Export/Hell, MAT KW 39_2015 vs. VJ, Umsatzentwicklung in %
**isi Marktforschung, TURF-Analyse zur Kaufbereitschaft, April/Mai 2015, n=900
***GFK Consumer Scan, Gain & Loss, MAT Juli 2015, D-Gesamt, BECK’S Taste the World 2015

 

NEU – ab Februar 2015

Red Ale - Harmonisch Malzig

Im 17. Jahrhundert brauten in Irland vor allem Frauen das Bier für die irische Bevölkerung. Leidenschaftliche Brauerinnen kreierten leicht süßliche Biere mit feurig roter Farbe. Leichte Röst- und Karamellnoten verleihen diesem Red Ale einen ausgewogenen Charakter.

Alkohol: 4,5 % Vol.

Stammwürze: 11

1873 Pils - Rein mit der Frische

Dass man trotz der damals langen Transportwege Beck’s überall auf der Welt erleben konnte, lag auch am Rezept: Das feinherbe, hellgoldene Bier behielt seine besondere Frische einfach länger. Das neue 1873 Pils mit 100% Aromahopfen ist inspiriert vom Können der Gründer.

Alkohol: 6,0 % Vol.

Stammwürze: 13

Amber Lager - Sonne im Glas

Warm, freundlich, ausgeglichen – was einen Australier gut beschreiben würde, passt auch auf sein Lieblingsbier: Ein Amber Lager schmeckt vollmundig und malzig, mild und aromatisch. Bernsteinfarbene Reflexe im Glas erinnern an die Sonne über dem Outback.

Alkohol: 5,7 % Vol.

Stammwürze: 12

Pale Ale - Kraftvoll und intensiv

Das Ale ist das Herz der britischen Brautradition. Im 17. Jahrhundert wurde es erstmals so gebraut, wie man es noch heute auf der Insel trinkt. Typisch für dieses Bier ist seine kraftvolle Hopfennote.

Alkohol: 6,3 % Vol.

Stammwürze: 15