7DAYS

Nicht nur die starke Marke allein, auch die Wahrnehmung der Marke bei den Konsumenten bestimmen den Abverkaufserfolg.

Hier erfahren Sie wichtige Informationen über aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus dem Umfeld der Marke 7DAYS.

Unternehmensgeschichte

Chipita wurde 1973 in Griechenland als Unternehmen zur Herstellung und Vermarktung von herzhaften Snacks gegründet.

1991 kamen die 7DAYS Croissants auf den Markt: einzeln verpacktes Gebäck mit längerer Haltbarkeit. Kurz danach folgten die 7DAYS Mini-Croissants. Ein paar Jahre später, im Jahr 1995, kamen unsere innovativen herzhaften Bake Rolls in die Regale, die sich schnell als Verbraucherlieblinge etablierten

Etwa zur gleichen Zeit begann Chipita, sich zu dem internationalen Unternehmen zu entwickeln. So produziert Chipita seit 1995 außerhalb des Heimatmarktes. Unsere Produkte werden heute in 16 Fertigungsstätten in 10 verschiedenen Ländern produziert und an Verbraucher in 60 Ländern geliefert. Chipita hat in sechs Ländern Handelsniederlassungen aufgebaut u.a. in Deutschland.

Chipita ist derzeit international in vier wichtigen Produktkategorien vertreten: Croissants und ähnliche Teigwaren, herzhafte Snacks (Bake Rolls), Kuchen und Süßwaren.

Wir verwenden nur die besten Rohstoffe, um unseren Kunden Produkte mit hohem Nährwert anbieten zu können. Wir haben strenge Kontrollsysteme eingeführt, die international von namhaften und  globalen Organisationen zertifiziert sind.

Unser Unternehmen setzt seit seiner Gründung auf das Prinzip der Innovation. Wir schaffen innovative Produkte, die auf den neuen modernen Lebensstil und Ernährungsgewohnheiten unserer Kunden zugeschnitten sind. Wir sorgen für die laufende Verbesserung der Produkte und Prozesse durch Investitionen in Forschung und Technologie.

7days Top Marke 2017
7days Croissant mit Kakaocremefüllung
7days pizzeti
7days Bake Rolls