Coca-Cola

Hersteller: Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG

News und Promotions

Nicht nur die starke Marke allein, auch die Wahrnehmung der Marke bei den Konsumenten bestimmen den Abverkaufserfolg.

Hier erfahren Sie wichtige Informationen über aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus dem Umfeld der Marke Coca Cola.

 

 

Unternehmensgeschichte

Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ist mit einem Absatzvolumen von 3.7 Milliarden Litern (2011) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist als alleiniger Konzessionär der The Coca-Cola Company (Atlanta) für die Abfüllung sowie den Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Sie beliefert rund 400.000 Handels- und Gastronomiekunden über ein weit verzweigtes Verkaufs- und Vertriebsnetz.

Die Abfüllung der über 70 in Deutschland verfügbaren Coca-Cola Produkte erfolgt vor Ort in 24 Produktionsbetrieben. Zum Produktprogramm von Coca-Cola Deutschland gehören neben klassischen Softdrinks auch Wasser, Fruchtsäfte, Schorlen, Tee- und Sportgetränke sowie Kaffeekaltgetränke.

Am 8. Mai 1886 entdeckte der Arzt und Apotheker John S. Pemberton in Atlanta, USA, die Formel für Coca-Cola und legte damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte: Heute erfrischt Coca-Cola die Menschen in über 200 Ländern der Welt. Wie kaum eine andere Marke steht Coca-Cola seit 125 Jahren für Momente voller Lebensfreude. 2011 stand ganz im Zeichen des 125-Jahr-Jubiläums.

In Deutschland gibt es Coca-Cola seit 1929. Heute ist sie - auch hier - das meistverkaufte Erfrischungsgetränk. Und was viele nicht wissen: Bis heute wird Coca-Cola immer noch mit den gleichen Zutaten hergestellt, wie John S. Pemberton es vorsah. Einzigartig erfrischend und belebender Geschmack. Wir verraten nicht, was in unserer geheimen Formel enthalten ist, nur so viel: Natürliche Aromen. Ohne zugesetzte Konservierungsstoffe.

Produktbild Coca-Cola
Produktbild Coca-Cola
Produktbild Coca-Cola
Produktbild Coca-Cola
Produktbild Coca-Cola