DEH – Ihr Ideenbäcker!

Hersteller: D. Entrup-Haselbach GmbH & Co. KG

News und Promotions

Nicht nur die starke Marke allein, auch die Wahrnehmung der Marke bei den Konsumenten bestimmen den Abverkaufserfolg.

Hier erfahren Sie wichtige Informationen über aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus dem Umfeld der Marke DEH – Ihr Ideenbäcker!

Der Warenbezug ist über Strecke und Teilsortimente über das Lager möglich.

Neue Produkte von DEH - Ihr Ideenbäcker

Der neue Weckmann ist da! Handgeschlungen und goldbraun gebacken, lässt dieser kleine Kerl mit Tonpfeife, die Kinderherzen höher schlagen! Je nach Region ist er als Weckmann, Stutenkerl, Klausen- oder Baselmann bekannt.

 

Jetzt neu und exklusiv bei DEH erhältlich: Der Herzberliner

DEH HerzberlinerDas 65g schwere Siedegebäck in der schönen und außergewöhnlichen Form ist ein Genuss für alle, die gerne Verschenken oder selbst genießen möchten. Die fertig gebackene süße Leckerei ist saftig gefüllt mit der beliebten roten Mehrfruchtfüllung aus Himbeeren, Sauerkirschen, Äpfeln und Erdbeeren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

 

Hartgebäck – der Dauerverkaufsschlager

Unsere Neuheiten: süß, lecker, saisonunabhängig und 3 Tage haltbar – einfach dauerhaft himmlisch!

DEH

 

Hier sind Sie immer auf dem laufenden:

Innovationen und neue Produkte sind essentiell für jede Marke. Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, können Sie auch hier die neuen Produkte von DEH - Ihr Ideenbäcker finden.

Unternehmensgeschichte

DEH

"Brötchen schmecken am besten, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen.“

Mit diesem Satz lässt sich die Geschäftsidee von Doris Entrup treffend kennzeichnen!

In einem 1-Zimmer-Büro begann im Jahre 1987 die beispiellose Erfolgsgeschichte von Doris Entrup und ihres Unternehmens „DEH“. Nach dem plötzlichen Tod Ihres Mannes startete sie mit einem Kapital von 50.000,- DM als alleinerziehende Mutter ihren Aufstieg in der Backbranche. Ihre Gründungsidee könnte man als Brückenschlag zwischen ihrer Kindheit – der Vater war selbständiger Bäckermeister – und ihrer fundierten Erfahrung im Vertriebsmanagement von Großkonzernen bezeichnen.

Anfangs wurden nur importierte Dauerbackwaren vertrieben, doch die Unternehmerin erkannte schon früh den später boomenden Markt für Tiefkühlprodukte. Das Unternehmen änderte die Strategie und setzte auf Tiefkühlbackwaren mit nationaler Distribution.

Ausschlaggebend für den Erfolg ist die bis heute geltende Philosophie - Qualität, innovative Produkte, bester Service, nationale Logistik im 24-Stunden Rhythmus sowie die Herstellung individueller TK-Backwaren.

Die ständig wachsende Nachfrage vom Groß- und Einzelhandel erforderte schon 1992 den Erwerb eines eigenen Produktionsbetriebes in Ungarn mit der Fertigung von Laugengebäck, Berlinern und Plunderteilchen. Der hohe Qualitätsanspruch überzeugte auch Bäckereien, Heimdienste, Caterer und Tankstellenshops mit Backstationen - und wieder fehlten die Kapazitäten.

Kurzum entschied sich DEH 1999 zum Kauf eines weiteren Produktionsbetriebes in Heiden bei Borken, der sofort 3-schichtig ausgelastet war.

Der Pioniergeist und die unternehmerische Dynamik trägt das Unternehmen D. Entrup-Haselbach heute an die Spitze führender nationaler Tiefkühlbackwaren-Anbieter mit einem ausgesuchten Premium Voll- und Teilsortiment von über 350 Backwarenartikeln.

Vor acht Jahren trat der Sohn Alexander Haselbach in das Unternehmen ein. 2005 übernahm er die Vertriebsleitung und wurde 2009 Geschäftsführer des Vertriebs. Bis heute hat er einen nationalen Außendienst aufgebaut, um das Wachstum der DEH langfristig zu sichern.

Der fachkundige Außendienst steht allen DEH Kunden für Beratung und Personalschulung stets zur Seite.

Außerdem baute Alexander Haselbach den Export der DEH auf. Heute finden Sie unsere qualitativ hochwertigen und häufig DLG prämierten Backwaren weit über die Grenzen Europas hinaus.

Mit frischem Elan und dem stetigen Streben nach höchster Qualität und ideenreichen Innovationen schauen Doris Entrup und Alexander Haselbach zuversichtlich in die Zukunft des Familienunternehmens