Tetra Pak

Hersteller: Tetra Pak GmbH & Co. KG

Geschichte:

Tetra Pak® ist der weltweit führende Hersteller für die Verarbeitung und Verpackung von Lebensmitteln. In enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden und Lieferanten bietet Tetra Pak sichere, innovative und umweltfreundliche Produkte, die täglich die Bedürfnisse von Millionen Menschen in mehr als 160 Ländern erfüllen.

Mit über 24.000 Mitarbeitern weltweit glaubt Tetra Pak an eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und einen nachhaltigen Geschäftsansatz. Das Motto "Schützt, was gut ist" spiegelt die Version wider, Lebensmittel sicher und überall verfügbar zu machen.

Finden Sie mehr Informationen zur Nachhaltigkeit des Getränkekartons hier.

Unternehmensgeschichte

1943 beginnt die Entwicklung einer Milchverpackung, die nur ein Minimum an Material benötigt, aber gleichzeitig maximale Hygiene gewährleistet. 1951 bringt der Gründer von Tetra Pak, Dr. Ruben Rausing, im schwedischen Lund den ersten tetraederförmigen Getränkekarton auf den Markt, der in einem einzigen Arbeitsschritt geformt, befüllt und versiegelt wird - ein Quantensprung in puncto Qualität und Effizienz.

In den 1960ern ist Tetra Pak Vorreiter bei der Entwicklung aseptischer Verpackungen. Das Institute of Food Technologists nennt dies "die größte Erfindung der Lebensmittelbranche im 20. Jahrhundert". Aseptisch verarbeitet und verpackt bleiben die Lebensmittel sogar ungekühlt lange frisch - auch ohne Zusatz von Konservierungsstoffen.

1968 wird dem Ur-Tetraeder der heute weltbekannte backsteinförmige Getränkekarton zur Seite gestellt und löst ihn allmählich ab.

Heute gibt es die recycelbaren Verpackungen in vielen Größen und Formen, die Lebensmittel, die darin abgefüllt werden, sind vielfältiger: neben Milch und Sahne sind es Säfte, Wasser, Wein, Eistee und sogar Desserts, Suppen, Saucen und Dressings. Selbst die klassischen Dosen sind nicht mehr vor dem Tetra Pak Karton sicher und auch Katzen- und Hundefutter gibt es mittlerweile darin. Zählt man alle Formen und Größen unter Einbeziehung aller Verschlüsse und Trinkhalm-Arten dazu, so kommt man auf die stolze Zahl von rund 7.000 Tetra Pak-Verpackungsvarianten.